Bücher und Broschuren

Zeigt alle 5 Ergebnisse

Produkbild

ab 3,50 €

Kleines Wesen sei willkommen

Artikel-Nr.: 067-4

Gerhard Schöne erzählt in seinen Liedern, was kleine Erdenbürger alles erwartet: Bei ihren Eltern und Großeltern, unter Freunden und Spielgefährten, in anderen Familien und auf der Straße. Denn unsere Welt ist bunter und vielfältiger geworden und fordert unsere Gabe, den anderen zu verstehen, geradezu heraus. Kinder und Erwachsene sind bei Gerhard Schöne gleichermaßen aufmerksame Zuhörer. Spüren die “Großen” nicht oftmals die Wünsche und Fragen der “Kleinen” in ihrem eigenen Herzen?
Ein Buch für alle, die mit Kindern jung bleiben und mit Kindern älter werden.
Zusätzliche Anlässe: Geburt eines Kindes, Taufe, Kindergeburtstage etc.

Autor: Jahr für Jahr gibt Gerhard Schöne um die 100 Konzerte. Seit eh und je lebt er dafür und davon, womit er den meisten Leuten zwischen 5 und 95 bekannt ist: Vom Liederschreiben und Singen.

Ob Jule, Meeresbezwinger Thomas oder das Böse Baby Kitty Schmidt: Gerhard Schönes Lieder gehören zum Besten, was hierzulande Kinder (aber nicht nur sie) hören und erleben können. Bei Konzerttourneen füllt er mit unterschiedlichen musikalischen Besetzungen Kirchen und mancherorts Stadthallen.

Er wurde für sein Schaffen mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik (1992, 2003), mit dem Preis des Verbandes Deutscher Musikschulen (2002), mit dem Leopold-Medienpreis (1995) sowie mit dem Preis der Stiftung Bibel und Kultur (1998) ausgezeichnet.

Preis: 7,80 

geringe Bestände

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 3,50 €

Bei Mama im Bauch

Artikel-Nr.: 101-5

„Was ist das, vier Beine, / zwei große, zwei kleine, / zwei ruhen und zwei können gehen, / vier Arme, zwei schaffen / und zwei dürfen schlafen, nur wir können es noch nicht sehn …“
Was macht dieses Lied von Gerhard Schöne so anrührend? Es ist der Blick auf das werdende Baby und der Blick auf die schaffende Mama zugleich. Ein Lebensteam mit all seinen Verheißungen, Gefahren und Freuden.
Für den vielseitigen Autor Werner Tiki Küstenmacher war es „eine echte Freude und Ehre, wie er schreibt, „den wunderschönen Text von Gerhard Schöne illustrieren zu dürfen“. Vor uns liegen betrachtenswerte, poetische Blätter für junge Paare und Familien, bei denen die Schwangerschaft zum „leibhaftigen“ Thema geworden ist.

Gerhard Schöne: Jg. 1952. Seit 1972 freiberuflicher Liedermacher. Erhielt 1996 den Preis der Stiftung Bibel und Kultur.

Werner Tiki Küstenmacher: Jg. 1953, studierte evangelische Theologie. Bereits in jungen Jahren zeichnet er Comics und Karikaturen, später lustige Bilderbögen zu Bibel und Kirche. Seit 1991 freiberuflicher Grafik-Designer, Zeichner und Buchautor.

Preis: 7,80 

geringe Bestände

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 1,30 €

Abschied nehmen

Artikel-Nr.: 350-L

Wer einen Sterbenden begleiten durfte, weiß um die Not dieser Stunde: Es fehlen die Worte. Was kann ich Sinnvolles tun? Jeder Betroffene ist dankbar, wenn er in dieser schweren Situation auf biblische Texte und Gebete zurückgreifen oder den Angehörigen eine kleine Hilfe zur Hand geben kann.
„Abschied nehmen“- diese geistliche Handreichung will helfen, der Stunde des Todes gewachsen zu sein. Dieses Heft hat im Gesangbuch Platz, kann im Krankenhaus oder in der Kirche ausliegen. Das Format wurde so gewählt, daß es in einem Brief verschickt werden kann. Inhalt: Sterbende begleiten, Sterbezimmer, Grundgebete, Gebetsrufe, 7 Gebetseinheiten (Psalm/Gebet/Bibelwort/Liedtext), Abschiedsritual mit Sterbesegen, Hilfen im Falle eines Todes, Für die Hinterbliebenen, Vor dem eigenen Sterben. Autoren: Andrea Enge (System. Beraterin, ehrenamtl. Hospizarbeit, Rechtsanwältin); Paul Gerlach Theologe im Thomas Verlag); Gottfried Hänisch (Ev. Diakon, Beratungsdienste, Autor zahlreicher Publikationen)

Preis: 1,90 

Lieferbar

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 1,30 €

Abschied nehmen

Artikel-Nr.: 351-E

Wer einen Sterbenden begleiten durfte, weiß um die Not dieser Stunde: Es fehlen die Worte. Was kann ich Sinnvolles tun? Jeder Betroffene ist dankbar, wenn er in dieser schweren Situation auf biblische Texte und Gebete zurückgreifen oder den Angehörigen eine kleine Hilfe zur Hand geben kann.
„Abschied nehmen“- diese geistliche Handreichung will helfen, der Stunde des Todes gewachsen zu sein. Dieses Heft hat im Gesangbuch Platz, kann im Krankenhaus oder in der Kirche ausliegen. Das Format wurde so gewählt, daß es in einem Brief verschickt werden kann. Inhalt: Sterbende begleiten, Sterbezimmer, Grundgebete, Gebetsrufe, 7 Gebetseinheiten (Psalm/Gebet/Bibelwort/Liedtext), Abschiedsritual mit Sterbesegen, Hilfen im Falle eines Todes, Für die Hinterbliebenen, Vor dem eigenen Sterben. Autoren: Andrea Enge (System. Beraterin, ehrenamtl. Hospizarbeit, Rechtsanwältin); Paul Gerlach Theologe im Thomas Verlag); Gottfried Hänisch (Ev. Diakon, Beratungsdienste, Autor zahlreicher Publikationen)

Preis: 1,90 

Lieferbar

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 1,30 €

Dein Glaube

Artikel-Nr.: 352-K

Christen haben schon früh begonnen, ihren Glauben in Grundtexten zusammenzufassen, sie auswendig zu lernen und in kleinen Büchern weiterzugeben. Die Büchlein waren gewissermaßen “Spickzettel” für den Glauben. Auch dieses kleine Heft beinhaltet die Grundtexte des Glaubens, damit sie uns zur Verfügung stehen, wenn wir sie brauchen, ein erlaubter Spickzettel im Hosentaschenformat.

Preis: 2,50 

Lieferbar

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen

Sie haben Fragen zu unserem Online Shop
oder zu Ihrer Bestellung?

Kontaktieren Sie uns per Telefon unter 0341 / 477 17 86 oder
per E-Mail an info@thomasverlag.de.

Adresse

Thomas Verlag GmbH
Markranstädter Str. 6
04229 Leipzig

Versand

Kostenloser Versand ab 50 € Warenwert bei Lieferung innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post.
Ansonsten 2,90 € pro Bestellung (Privatkunden/kirchliche Einrichtungen).

Zahlung

Bei uns kaufen Sie bequem auf Rechnung und bezahlen erst nach Erhalt der Ware.