Silberne Hochzeit

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Produkbild

ab 0,90 €

Silberne Hochzeit „Blumenschmuck“

Artikel-Nr.: 225

Wir haben reichlich Segen erfahren

Wir haben reichlich Segen erfahren:
Dankbaren Herzens stehen wir hier.
Gott, schenkst uns Leben schon viele Jahre!
Kennst unsre Wege, offen vor dir!
Dank für die Liebe, die du gegeben!
An jedem Tag schenkst du sie uns neu.
Lass uns vertraun im weiteren Leben:
In allen Stürmen bleibst du uns treu.
Gott, schon den Anfang hast du begleitet.
Du gehst den Weg mit uns durch die Zeit.
Wir trauen dem, was du uns bereitest:
Wachsen im Glauben zur Ewigkeit.

Silke und Reinhard Lehmann

Preis: 1,80 

Bitte wählen Sie eine Produktvariante aus.

Auswahl zurücksetzen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild
Neuer Artikel

ab 0,90 €

Silberne Hochzeit „Verwoben“

Artikel-Nr.: 241

Wunderbar verwoben

Ich darf den Tag schon vor dem Abend loben,
denn keine Zeit hat uns einander fremd gemacht.
Das Leben lebt, wir sind mal unten, sind mal oben,
doch immer miteinander wunderbar verwoben,
wir wachsen – und wir geben aufeinander acht.

Sören Callsen

Preis: 1,80 

Bitte wählen Sie eine Produktvariante aus.

Auswahl zurücksetzen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,90 €

Silberne Hochzeit „Sommer“

Artikel-Nr.: 282

Im Sommer des Lebens

Für den Liebenden ist der Sommer
die Lebenszeit, in der er begreifen muß,
daß der Andere ein eigenes inneres Gesetz hat,
das für ihn gilt, nach dem er wächst
und sich entwickelt und sich ausbreitet.
Sommer heißt Respekt vor der Kraft,
die im Anderen ist.

Lieben im Sommer, das heißt:
dem Anderen gestatten,
daß er seiner eigenen Absicht nachgeht,
daß er seine eigenen Pläne
faßt und verwirklicht.
Es heißt sehen,
wie im Anderen etwas aufbricht
und sich ausdehnt,
von dem man vielleicht noch gar nicht weiß,
was daraus werden soll.

Es heißt, ihm helfen, daß er das wird,
was er werden kann,
auch wenn es zunächst fremd ist
und anders, als man bisher meinte,
ihn zu kennen.

Lieben heißt,
auf dem Weg sich rechtzeitig umsehen,
ob der Andere auch mitgehen will,
es heißt, wenn er nicht will,
mit ihm zusammen
einen anderen Weg suchen.
Einen gemeinsamen.

Jörg Zink

Preis: 1,80 

Bitte wählen Sie eine Produktvariante aus.

Auswahl zurücksetzen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,90 €

Silberne Hochzeit „Blütenpaar“

Artikel-Nr.: 536

Das ist zu lernen
in einer langen Ehe:

zu lieben
und doch nicht zu besitzen,

zu führen
und doch nicht zu herrschen,

sich hinzugeben,
ohne zu gehorchen,

zu bergen
und doch nicht zu verschlingen,

nah zu sein
und doch nicht festzuhalten,

sich zu binden,
ohne Freiheit zu nehmen.

Jörg Zink

Preis: 1,80 

Bitte wählen Sie eine Produktvariante aus.

Auswahl zurücksetzen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild
Neues Foto

ab 0,90 €

Silberne Hochzeit „Nähe“

Artikel-Nr.: 552_1

Liebeslied von Mann und Frau

Wir sind uns fern und sind uns doch nahe,
wo ich auch bin, ich denke an dich:
So wie du bist, so will ich dich lieben,
so wie ich bin, so liebe mich!

Jahre, die gehn, und Jahre, die kommen,
war es ein Traum, der mit uns begann?
Gestern ist heut, und heute ist morgen,
ich bin bei dir und seh dich an.

Frage den Schnee, er kennt unsre Spuren,
frage den See in Sonne und Wind.
Frage dich selbst, wirst du es vergessen,
wie wir uns nah gewesen sind?

Daß es dich gibt und daß ich dich kenne,
daß ich dich fand, wie ist das geschehn?
Wer hat gewollt, daß wir uns begegnen?
Liebe ist mehr als wir verstehn.

Wir sind uns fern und sind uns doch nahe,
wo ich auch bin, ich denke an dich:
So wie du bist, so will ich dich lieben,
so wie ich bin, so liebe mich!

Lothar Zenetti

Preis: 1,80 

Bitte wählen Sie eine Produktvariante aus.

Auswahl zurücksetzen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,90 €

Silberne Hochzeit „Liebeslied“ (altes Motiv)

Artikel-Nr.: 552_A

Liebeslied von Mann und Frau

Wir sind uns fern und sind uns doch nahe,
wo ich auch bin, ich denke an dich:
So wie du bist, so will ich dich lieben,
so wie ich bin, so liebe mich!

Jahre, die gehn, und Jahre, die kommen,
war es ein Traum, der mit uns begann?
Gestern ist heut, und heute ist morgen,
ich bin bei dir und seh dich an.

Frage den Schnee, er kennt unsre Spuren,
frage den See in Sonne und Wind.
Frage dich selbst, wirst du es vergessen,
wie wir uns nah gewesen sind?

Daß es dich gibt und daß ich dich kenne,
daß ich dich fand, wie ist das geschehn?
Wer hat gewollt, daß wir uns begegnen?
Liebe ist mehr als wir verstehn.

Wir sind uns fern und sind uns doch nahe,
wo ich auch bin, ich denke an dich:
So wie du bist, so will ich dich lieben,
so wie ich bin, so liebe mich!

Lothar Zenetti

Preis: 1,80 

Bitte wählen Sie eine Produktvariante aus.

Auswahl zurücksetzen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen

Sie haben Fragen zu unserem Online Shop
oder zu Ihrer Bestellung?

Kontaktieren Sie uns per Telefon unter 0341 / 477 17 86 oder
per E-Mail an info@thomasverlag.de.

Adresse

Thomas Verlag GmbH
Markranstädter Str. 6
04229 Leipzig

Versand

Kostenloser Versand ab 50 € Warenwert bei Lieferung innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post.
Ansonsten 2,90 € pro Bestellung (Privatkunden/kirchliche Einrichtungen).

Zahlung

Bei uns kaufen Sie bequem auf Rechnung und bezahlen erst nach Erhalt der Ware.