Konfirmationsurkunden

1–10 von 18 Ergebnissen werden angezeigt

Produkbild
Neues Foto

ab 0,90 €

Konfirmationsurkunde „Bewahre uns“

Artikel-Nr.: 238_1

Bewahre uns, Gott

Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott,
sei mit uns auf unsern Wegen.
Sei Quelle und Brot in Wüstennot,
sei um uns mit deinem Segen.

Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott,
sei mit uns in allem Leiden.
Voll Wärme und Licht im Angesicht,
sei nahe in schweren Zeiten.
Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott,
sei mit uns vor allem Bösen.

Sei Hilfe, sei Kraft, die Frieden schafft,
sei in uns, uns zu erlösen.
Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott,
sei mit uns durch deinen Segen.
Dein Heiliger Geist, der Leben verheißt,
sei um uns auf unsern Wegen.

Eugen Eckert

Preis: 1,80 

Bitte wählen Sie eine Produktvariante aus.

Auswahl zurücksetzen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,90 €

Konfirmationsurkunde „Weg“ (altes Motiv)

Artikel-Nr.: 238_A

Bewahre uns, Gott

Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott,
sei mit uns auf unsern Wegen.
Sei Quelle und Brot in Wüstennot,
sei um uns mit deinem Segen.

Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott,
sei mit uns in allem Leiden.
Voll Wärme und Licht im Angesicht,
sei nahe in schweren Zeiten.
Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott,
sei mit uns vor allem Bösen.

Sei Hilfe, sei Kraft, die Frieden schafft,
sei in uns, uns zu erlösen.
Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott,
sei mit uns durch deinen Segen.
Dein Heiliger Geist, der Leben verheißt,
sei um uns auf unsern Wegen.

Eugen Eckert

Preis: 1,80 

Bitte wählen Sie eine Produktvariante aus.

Auswahl zurücksetzen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,90 €

Konfirmationsurkunde „Abendmahl“

Artikel-Nr.: 239

Er ist das Brot, er ist der Wein,
steht auf und eßt, der Weg ist weit.
Es schütze euch der Herr, er wird von Angst befrein,
Es schütze euch der Herr, er wird von Angst befrein.

Er ist das Brot, er ist der Wein,
kommt, schmeckt und seht, die Not ist groß.
Es stärke euch der Herr, er wird euch Schuld verzeihn,
Es stärke euch der Herr, er wird euch Schuld verzeihn.

Er ist das Brot, er ist der Wein,
steht auf und geht, die Hoffnung wächst.
Es segne euch der Herr, er läßt euch nicht allein,
Es segne euch der Herr, er läßt euch nicht allein.

Eckart Bücken

Preis: 1,80 

Bitte wählen Sie eine Produktvariante aus.

Auswahl zurücksetzen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild
Neues Foto

ab 0,90 €

Konfirmationsurkunde „Jakobsweg“

Artikel-Nr.: 271_1

Weise mir deinen Weg

Mein Leben gleicht einem Weg, Herr.
So vielfältig Wege sein können,
so vielfältig sieht es in meinem Leben aus.

Manchmal geht es steil bergan,
ich weiß nicht, wie ich oben ankommen soll.
Manchmal geht es steil bergab,
mir schwindelt, weil ich nicht weiß, wie es auslaufen wird.
Manchmal ist der Weg geebnet und gerade,
ich freue mich, kann lachen und singen.
Und dann ist es wieder dunkel,
ich weiß nicht, wohin die nächsten Schritte mich führen,
ich klage und weine.
Auf manchen Wegen bin ich in guter Gesellschaft,
manche Wege machen mich einsam.
Auf manchen Wegen, Herr,
bin ich sicher und gehe festen Schrittes,
weil ich einem verläßlichen Wegweiser folge.
Auf manchen Wegen möchte ich umkehren,
weil ich nicht weiß, ob es der richtige ist, ob es dein Weg ist.

Darum:
Weise mir, Herr, deinen Weg.
Dein Weg ist der richtige. Er führt mich zum Ziel.
Gib mir die Kraft, ihn zu gehen.
Gib mir gute Wegweiser,
gib mir dein Wort, das mich leitet,
gib mir Menschen, denen mein Weg nicht gleichgültig ist.
Weise mir, Herr, deinen Weg!

Helmut Flender

Preis: 1,80 

Bitte wählen Sie eine Produktvariante aus.

Auswahl zurücksetzen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,90 €

Konfirmationsurkunde „Wegweiser“ (altes Motiv)

Artikel-Nr.: 271_A

Weise mir deinen Weg

Mein Leben gleicht einem Weg, Herr.
So vielfältig Wege sein können,
so vielfältig sieht es in meinem Leben aus.

Manchmal geht es steil bergan,
ich weiß nicht, wie ich oben ankommen soll.
Manchmal geht es steil bergab,
mir schwindelt, weil ich nicht weiß, wie es auslaufen wird.
Manchmal ist der Weg geebnet und gerade,
ich freue mich, kann lachen und singen.
Und dann ist es wieder dunkel,
ich weiß nicht, wohin die nächsten Schritte mich führen,
ich klage und weine.
Auf manchen Wegen bin ich in guter Gesellschaft,
manche Wege machen mich einsam.
Auf manchen Wegen, Herr,
bin ich sicher und gehe festen Schrittes,
weil ich einem verläßlichen Wegweiser folge.
Auf manchen Wegen möchte ich umkehren,
weil ich nicht weiß, ob es der richtige ist, ob es dein Weg ist.

Darum:
Weise mir, Herr, deinen Weg.
Dein Weg ist der richtige. Er führt mich zum Ziel.
Gib mir die Kraft, ihn zu gehen.
Gib mir gute Wegweiser,
gib mir dein Wort, das mich leitet,
gib mir Menschen, denen mein Weg nicht gleichgültig ist.
Weise mir, Herr, deinen Weg!

Helmut Flender

Preis: 1,80 

Bitte wählen Sie eine Produktvariante aus.

Auswahl zurücksetzen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,90 €

Konfirmationsurkunde „Leben“

Artikel-Nr.: 284

Du sollst leben

Du sollst leben, / denn Gott segnet dich.
Er verlässt dich nicht,
bleibt ein Leben lang in deinem Haus zu Haus.
Du sollst leben, / denn Gott segnet dich.
Deine Sehnsucht, deine Zweifel hält er aus.

Du sollst leben, / denn Gott segnet dich.
Er vergisst dich nicht,
weil dich nichts aus seinem Herzen reißen kann.
Du sollst leben, / denn Gott segnet dich.
Und er nimmt auch deine dunklen Stunden an.

Und er glaubt und liebt in dir.
Und er träumt und hofft in dir.
Und er weint und lacht mit dir
solang du lebst.
Er bleibt da, auch wenn du fällst.
Er bleibt da, wenn du dich quälst.
Er bleibt da, wenn du dich
an dir selbst verhebst.

Du darfst leben, / denn Gott segnet dich.
Und die Welt durch dich.
Und der Glaube und die Liebe werden neu.
Du darfst leben, / denn Gott segnet dich.
Er macht behutsam Menschen von sich selber frei.

Du darfst leben, / denn Gott segnet dich.
Er begleitet dich.
Und lädt sich, was dir zu schwer wird, selber auf.
Du darfst leben, / denn Gott segnet dich.
Geht es scheinbar auch bergab, es geht bergauf!

Jürgen Werth

Preis: 1,80 

Bitte wählen Sie eine Produktvariante aus.

Auswahl zurücksetzen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,90 €

Konfirmationsurkunde „Mit Gott“

Artikel-Nr.: 290

Geh unter der Gnade

Geh unter der Gnade, geh mit Gottes Segen;
geh in seinem Frieden, was auch immer du tust.
Geh unter der Gnade, hör auf Gottes Worte;
bleib in seiner Nähe, ob du wachst oder ruhst.

Alte Stunden, alte Tage
lässt du zögernd nur zurück.
Wohlvertraut wie alte Kleider
sind sie dir durch Leid und Glück.

Neue Stunden, neue Tage
zögernd nur steigst du hinein.
Wird die neue Zeit dir passen?
Ist sie dir zu groß, zu klein?

Gute Wünsche, gute Worte
wollen dir Begleiter sein.
Doch die besten Wünsche münden
alle in den einen ein:

Geh unter der Gnade, geh mit Gottes Segen;
geh in seinem Frieden, was auch immer du tust.
Geh unter der Gnade, hör auf Gottes Worte;
bleib in seiner Nähe, ob du wachst oder ruhst.

Manfred Siebald

Preis: 1,80 

Bitte wählen Sie eine Produktvariante aus.

Auswahl zurücksetzen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild
Neues Foto

ab 0,90 €

Konfirmationsurkunde „Lebendige Steine“

Artikel-Nr.: 296_1

Lebendige Steine

Im Neuen Testament ist die Rede von lebendigen Steinen.
Das ist eine spannende Idee, finde ich.
Wer einen Stein in die Hand nimmt, kann ihn fühlen.
Er wird warm, er nimmt meine Körperwärme an – und
strahlt diese Wärme wieder aus. Das ist ein schönes Bild,
Menschen als lebendige Steine, deren Leben sich zusammenfügt
zu einem Bauwerk.
Um lebendige Steine zu sein, müssen wir allerdings die
Wärme des Lebens spüren. Wie viel Leben ist in mir?
Was macht meine Lebendigkeit aus? Lebendige Steine,
das sind begeisterte Menschen, die wahrhaftig vom Geist
Gottes getrieben sind. Menschen, in denen etwas spürbar
und lebendig wird. Steine, die Wärme annehmen. Steine,
die etwas ausstrahlen.
Zunächst sind Steine hart und totes Material. Der Stein,
den ich in der Hand halte, strahlt nur Wärme ab, wenn ich
ihn berühre. So werden wir nur wirklich lebendig, wenn
Gottes Hand uns berührt, wenn wir uns Gottes Wärme
und Licht hingeben. Das macht uns lebendig.

Margot Käßmann

Preis: 1,80 

Bitte wählen Sie eine Produktvariante aus.

Auswahl zurücksetzen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,90 €

Konfirmationsurkunde „Steine“ (altes Motiv)

Artikel-Nr.: 296_A

Lebendige Steine

Im Neuen Testament ist die Rede von lebendigen Steinen.
Das ist eine spannende Idee, finde ich.
Wer einen Stein in die Hand nimmt, kann ihn fühlen.
Er wird warm, er nimmt meine Körperwärme an – und
strahlt diese Wärme wieder aus. Das ist ein schönes Bild,
Menschen als lebendige Steine, deren Leben sich zusammenfügt
zu einem Bauwerk.
Um lebendige Steine zu sein, müssen wir allerdings die
Wärme des Lebens spüren. Wie viel Leben ist in mir?
Was macht meine Lebendigkeit aus? Lebendige Steine,
das sind begeisterte Menschen, die wahrhaftig vom Geist
Gottes getrieben sind. Menschen, in denen etwas spürbar
und lebendig wird. Steine, die Wärme annehmen. Steine,
die etwas ausstrahlen.
Zunächst sind Steine hart und totes Material. Der Stein,
den ich in der Hand halte, strahlt nur Wärme ab, wenn ich
ihn berühre. So werden wir nur wirklich lebendig, wenn
Gottes Hand uns berührt, wenn wir uns Gottes Wärme
und Licht hingeben. Das macht uns lebendig.

Margot Käßmann

Preis: 1,80 

Bitte wählen Sie eine Produktvariante aus.

Auswahl zurücksetzen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,90 €

Konfirmationsurkunde „Versöhnung“

Artikel-Nr.: 297

So ist Versöhnung

Wie ein Fest nach langer Trauer,
wie ein Feuer in der Nacht,
ein offnes Tor in einer Mauer,
für die Sonne aufgemacht.
Wie ein Brief nach langem Schweigen,
wie ein unverhoffter Gruß,
wie ein Blatt an toten Zweigen,
ein “Ich-mag-dich-trotzdem-Kuss”.

So ist Versöhnung. So muss der wahre Friede sein.
So ist Versöhnung. So ist Vergeben und Verzeihn.

Wie ein Regen in der Wüste,
frischer Tau auf dürrem Land.
Heimatklänge für Vermisste,
alte Feinde, Hand in Hand.
Wie ein Schlüssel im Gefängnis,
wie in Seenot “Land in Sicht”,
wie ein Weg aus der Bedrängnis,
wie ein strahlendes Gesicht.

So ist Versöhnung. So muss der wahre Friede sein.
So ist Versöhnung. So ist Vergeben und Verzeihn.

Wie ein Wort von toten Lippen,
wie ein Blick, der Hoffnung weckt,
wie ein Licht auf steilen Klippen,
wie ein Erdteil, neu entdeckt.
Wie der Frühling, wie der Morgen,
wie ein Lied, wie ein Gedicht,
wie das Leben, wie die Liebe,
wie Gott selbst, das wahre Licht.

So ist Versöhnung. So muss der wahre Friede sein.
So ist Versöhnung. So ist Vergeben und Verzeihn.

Jürgen Werth

Preis: 1,80 

Bitte wählen Sie eine Produktvariante aus.

Auswahl zurücksetzen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen

Sie haben Fragen zu unserem Online Shop
oder zu Ihrer Bestellung?

Kontaktieren Sie uns per Telefon unter 0341 / 477 17 86 oder
per E-Mail an info@thomasverlag.de.

Adresse

Thomas Verlag GmbH
Markranstädter Str. 6
04229 Leipzig

Versand

Kostenloser Versand ab 50 € Warenwert bei Lieferung innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post.
Ansonsten 2,90 € pro Bestellung (Privatkunden/kirchliche Einrichtungen).

Zahlung

Bei uns kaufen Sie bequem auf Rechnung und bezahlen erst nach Erhalt der Ware.