Schulanfang / Kindergeburtstag

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Produkbild

ab 0,55 €

Schulanfang

Artikel-Nr.: 304

Laß uns eine Welt erträumen

Laß uns eine Welt erträumen, die den Krieg nicht kennt,
wo man Menschen aller Länder seine Freunde nennt,
wo man alles Brot der Erde teilt mit jedem Kind,
wo die letzten Diktatoren Zirkusreiter sind.

Laß uns eine Welt erträumen, wo man singt und lacht,
wo die Traurigkeit der andern selbst uns traurig macht,
wo man, trotz der fremden Sprache, sich so gut versteht,
daß man alle schweren Wege miteinander geht.

Laß uns eine Welt erträumen, wo man unentwegt
Pflanzen, Tiere, Luft und Wasser wie ‘nen Garten pflegt,
wo man um die ganze Erde Liebesbriefe schreibt,
und dann laß uns jetzt beginnen, daß es kein Traum bleibt.

Gerhard Schöne

Preis: 1,50 

Bitte wählen Sie eine Produktvariante aus.

Auswahl zurücksetzen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,55 €

Kindersegen

Artikel-Nr.: 402

Gott, dein guter Segen
Gott, dein guter Segen ist wie ein großes Zelt,
hoch und weit, fest gespannt, über unsre Welt.
Guter Gott, ich bitte dich: / Schütze und bewahre mich.

Lass mich unter deinem Segen / leben und ihn weitergeben.
Bleibe bei uns alle Zeit,
segne uns, segne uns, / denn der Weg ist weit …

Gott, dein guter Segen ist wie ein weiches Nest.
Danke, Gott, weil du mich heute leben lässt.
Guter Gott, ich danke dir. / Deinen Segen schenkst du mir,

und ich kann in deinem Segen, / leben und ihn weitergeben.
Du bleibst bei uns allezeit,
segnest uns, segnest uns, / denn der Weg ist weit …

Reinhard Bäcker

Preis: 1,50 

Lieferbar

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,55 €

Kinder

Artikel-Nr.: 405

Laß uns eine Welt erträumen

Laß uns eine Welt erträumen, die den Krieg nicht kennt,
wo man Menschen aller Länder seine Freunde nennt,
wo man alles Brot der Erde teilt mit jedem Kind,
wo die letzten Diktatoren Zirkusreiter sind.

Laß uns eine Welt erträumen, wo man singt und lacht,
wo die Traurigkeit der andern selbst uns traurig macht,
wo man, trotz der fremden Sprache, sich so gut versteht,
daß man alle schweren Wege miteinander geht.

Laß uns eine Welt erträumen, wo man unentwegt
Pflanzen, Tiere, Luft und Wasser wie ‘nen Garten pflegt,
wo man um die ganze Erde Liebesbriefe schreibt,
und dann laß uns jetzt beginnen, daß es kein Traum bleibt.

Gerhard Schöne

Preis: 1,50 

Lieferbar

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,55 €

Du bist Du

Artikel-Nr.: 635

DU bist DU

Vergiss es nie: Dass du lebst, war keine eigene Idee,
und dass du atmest, kein Entschluss von dir.
Vergiss es nie: Dass du lebst, war eines anderen Idee,
und dass du atmest, sein Geschenk an dich.

Vergiss es nie: Niemand denkt und fühlt und handelt so wie du,
und niemand lächelt so, wie du’s grad tust.
Vergiss es nie: Niemand sieht den Himmel ganz genau wie du,
und niemand hat je, was du weißt, gewusst.

Vergiss es nie: Dein Gesicht hat niemand sonst auf dieser Welt,
und solche Augen hast alleine du.
Vergiss es nie: Du bist reich, egal ob mit, ob ohne Geld,
denn du kannst leben! Niemand lebt wie du.

Du bist gewollt, kein Kind des Zufalls, keine Laune der Natur,
ganz egal, ob du dein Lebenslied in Moll singst oder Dur.
Du bist ein Gedanke Gottes, ein genialer noch dazu.
DU bist DU.

Jürgen Werth

Preis: 1,50 

Lieferbar

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,55 €

Sieben Wünsche

Artikel-Nr.: 688

Die sieben Gaben

Wenn ich dir was wünschen dürfte,
mein liebes Kind,
wünscht ich dir die sieben Gaben,
die nicht leicht zu haben sind.

Die Geduld der Weinbergschnecke,
ruhig zieht sie ihre Bahn
und kommt unbemerkt von allen
still bei ihrem Ziele an.

Und den Stolz von meiner Katze,
kein Befehl bricht ihren Sinn.
Sie streicht nur um meine Füße,
wenn ich sanft zu ihr bin.

Die Balance des Stehaufmännchens.
Es schwankt etwas hin und her,
wenn man es zu Boden drückte
und steht dann wie vorher.

Und die Frechheit eines Flohes,
der die großen Tiere dreist
dort, wo sie am meisten stinken,
nicht hineinkriecht, sondern beißt.

Das Geheimnis eines Steines,
außen grau und unscheinbar,
weiß er doch in seinem Innern
einen Kristall, sternenklar.

Und den Traum des Samenkornes,
das sich in die Erde legt,
das die Blätter und Blüten,
Baum und Frucht in sich trägt.

Und zuletzt den Mut der Rose,
die noch einmal rot erblüht,
wenn schon Rauhreif und Neuschnee
jedes Feld überzieht.

Gerhard Schöne

Preis: 1,50 

Lieferbar

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,70 €

Zum Schulanfang

Artikel-Nr.: 806

In dir steckt doch noch so viel Ungeahntes drin!

In dir schläft Tanz und Gesang
und was noch keinem gelang,
das packst vielleicht gerade du.

In dir schläft Mut, Phantasie,
na und vielleicht ein Genie.
Na los, nun trau dir‘s doch zu!

Gerhard Schöne

Preis: 1,90 

Lieferbar

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen

Sie haben Fragen zu unserem Online Shop
oder zu Ihrer Bestellung?

Kontaktieren Sie uns per Telefon unter 0341 / 477 17 86 oder
per E-Mail an info@thomasverlag.de.

Adresse

Thomas Verlag GmbH
Markranstädter Str. 6
04229 Leipzig

Versand

Kostenloser Versand ab 50 € Warenwert bei Lieferung innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post.
Ansonsten 2,90 € pro Bestellung (Privatkunden/kirchliche Einrichtungen).

Zahlung

Bei uns kaufen Sie bequem auf Rechnung und bezahlen erst nach Erhalt der Ware.