Leipziger Karten

1–10 von 22 Ergebnissen werden angezeigt

Produkbild

ab 0,55 €

Schwibbogen

Artikel-Nr.: 103

Maria wickelte ihren Sohn in Windeln
und legte ihn in eine Krippe.

Lukas 2,7

In Windeln gewickelt,
in Liebe gehüllt,
mit Fürsorglichkeit umgeben,
vom Trost getragen,
sanft in den Schlaf gewiegt:

Gott gibt sich in die Hände von uns Menschen.
In unser Aufmerksam-Sein und in unser Füreinander-Sorgen.
Aber auch in unser staunendes Erkennen:
Gott will gegenwärtig sein in der Welt und in unserem Leben.
Ein Wunder ist das.

Monika Renninger

Preis: 1,50 

Lieferbar

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,55 €

Krippe

Artikel-Nr.: 119

Gebet

Gott, du bist erschienen in der Mitte der Nacht
in Jesus von Nazareth,
den du zum Licht für diese Welt gemacht hast.
Kehre nun ein in unsere Herzen,
durchdringe uns,
mach uns zu Boten deines Lichts
und deines Friedens.

Jörg Zink

Preis: 1,50 

Lieferbar

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,55 €

Faltstern

Artikel-Nr.: 120

Weihnachtswunsch

Ich wünsche dir,
dass dir selbst in dunklen Zeiten
die kleinen Sterne auffallen,
die glitzern und leuchten,
unbeirrt von dem,
was finster ist
um sie herum.

Ich wünsche dir das Vertrauen,
dass der Morgenstern
schon am Himmel ist,
auch wenn du ihn
noch nicht siehst.

Ich wünsche dir die Zuversicht,
dass das Licht wächst,
weil Gott sich
auf den Weg gemacht hat
zu dir.

Tina Willms

Preis: 1,50 

Lieferbar

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,55 €

Weihnachtsaltar

Artikel-Nr.: 140

Es ist der Herr Christ, unser Gott

Lob, Ehr sei Gott im höchsten Thron,
der uns schenkt seinen ein’gen Sohn.
Des freuet sich der Engel Schar
und singet uns solch neues Jahr.

Martin Luther

Preis: 1,50 

Lieferbar

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,55 €

Uns gegeben

Artikel-Nr.: 141

Vom Schatz der heiligen Geburt

Diesen Schatz legt Gott nicht allein der Mutter in den Schoß,
sondern mir und dir, und sagt:
Er soll dein eigen sein, sollst sein genießen,
und alles, was er hat, im Himmel und auf Erden, das soll dein sein.

Martin Luther

Preis: 1,50 

Lieferbar

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,55 €

Christrose

Artikel-Nr.: 142

Gott macht sich klein

Gott macht sich so klein, dass sich auch der Mensch klein machen muss,
um sich dem unendlich Großen zu nähern.
Der Erwachsene geht vor einem Kind in die Knie und begegnet Gott
in Augenhöhe. Wer Gott also sehen will, darf sich selber nicht groß
machen. Wenn er sich aber bückt, wird er Liebe finden, die ihn unendlich groß macht.

Andreas Knapp

Preis: 1,50 

Lieferbar

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,55 €

Die drei Weisen

Artikel-Nr.: 160

Welch ein Geschenk

Gib mir die Ohren der Hirten, / Gott, lass mich hörn und verstehn,
welch ein Geschenk, welch ein Wunder / in jener Nacht ist geschehn.

Gib mir die Augen der Weisen, / lass mich entdecken, was zählt:
Du hast als Kind in der Krippe / den Weg der Liebe gewählt.

Gib mir die Stimmen der Engel, / dass ich zu jubeln vermag;
dein Weg des Friedens schenkt Leben, / aus tiefer Nacht wird so Tag.

Gib mir das Staunen der Kinder, / Gott, lass mich spürn und verstehn,
welch ein Geschenk, welch ein Wunder / auch jetzt zur Nacht kann geschehn.

Eugen Eckert

Preis: 1,50 

Lieferbar

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,55 €

Funkeln

Artikel-Nr.: 161

Heilige Zeit

Nun kommt die Welt
im Lichtkleid daher
und summt beharrlich
von Hoffnung:

Nun beginnt eine neue,
heilige Zeit.
Ein Funkeln
über dem Alltag.

Tina Willms

Preis: 1,50 

Lieferbar

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,55 €

Heilige Nacht

Artikel-Nr.: 162

Gott hat sich aufgemacht

Das Kind in der Krippe, zwischen all dem Geschiebe und Gedränge,
zwischen allem, was so im Laufe einer Nacht geschieht.

Gott besucht Menschen in ihrer Welt.

Ich muss nicht selbst nach den Sternen greifen. Denn Gott hat sich
aufgemacht. Er kommt mir so nah, wie das Kind in der Krippe mir
nah kommen kann.

Klaus Nagorni

Preis: 1,50 

Lieferbar

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Produkbild

ab 0,55 €

Weihnachtslaterne

Artikel-Nr.: 169

Wir sagen euch an eine heilige Zeit

Gott selber wird kommen, er zögert nicht.
Auf, auf, ihr Herzen, und werdet licht.
Freut euch, ihr christen, freuet euch sehr!
Schon ist nahe der Herr.
Nun tragt eurer Güte hellen Schein
weit in die dunkle Welt hinein.
Freut euch, ihr christen, freuet euch sehr!
Schon ist nahe der Herr.

Maria Ferschl

Preis: 1,50 

Lieferbar

Artikel zum Merkzettel hinzufügen
Artikel zum Merkzettel hinzufügen

Sie haben Fragen zu unserem Online Shop
oder zu Ihrer Bestellung?

Kontaktieren Sie uns per Telefon unter 0341 / 477 17 86 oder
per E-Mail an info@thomasverlag.de.

Adresse

Thomas Verlag GmbH
Markranstädter Str. 6
04229 Leipzig

Versand

Kostenloser Versand ab 50 € Warenwert bei Lieferung innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post.
Ansonsten 2,90 € pro Bestellung (Privatkunden/kirchliche Einrichtungen).

Zahlung

Bei uns kaufen Sie bequem auf Rechnung und bezahlen erst nach Erhalt der Ware.